Symmetric

Was gerade so los ist….

Langsam wird es mal Zeit für ein Update, denn es hat sich so einiges getan!

Der Sommer war ja mal ziemlich bombastisch, das hatte dann auch zur Folge das wir ein wenig faul waren :-) Dazu kam noch, dass unser Reini Vater von Zwillingen wurde und auf Grund von Schlafentzug auch nur eingeschränkt einsatzbereit war. Leider hatten wir letztes Jahr auch noch kein vorzeigbares Demomaterial, so dass wir uns nicht für die vielen Sommerfestivals in Bayern bewerben konnten um in dieser Zeit ein paar schöne Gigs zu spielen. Also haben wir es mal ruhig angehen lassen und gechillt an neuem Material gearbeitet.

Doch dann ein kleiner Schock – Harry verlässt die Band. Berufliche Gründe, aber was soll man machen. Wir müssen alle von etwas leben. Da muss man Prioritäten setzen. Zum Glück ist die Lücke aber recht schnell gefüllt worden. Unser neuer Mann am Bass: Alberto. Herzlich willkommen nochmal an dieser Stelle. Alberto hat sich auch blitzschnell eingelebt und konnte eigenlich schon in der zweiten Probe fast unser ganzes Set spielen. Und wenn er auf der Bühne genauso abgeht wie im Proberaum, dann machts auch richtig Spass zuzuschauen. Auf jeden Fall sind wir heiß wieder rauszukommen und uns in neuer Besetzung zu präsentieren!

Ende Januar/Anfang Februar wird es wieder einen Gig in Wien mit unseren Freunden “Evident Sin” geben. Vielleicht ergibt sich dieses Jahr noch kurzfristig was in München, aber den Schwerpunkt legen wir aufs nächste Jahr. Derzeit gehen unsere Bewerbungen für divese Festivals raus und auch in München werden wir den einen oder anderen Gig spielen. Alle Infos dazu gibt es am schnellsten über Facebook. Aber schaut auch ab und an mal hier vorbei, für ausführlichere Infos.

Rock on!

Eure Symmetrics